SPANNUNG | SPASS | SACHBUCH | TERMINE | NEUIGKEITEN  

homepages zu...

hansen

kinder

froelich

lindner

endlich

maultaschen

HeaderSchandfleck

 

bücher

 

 

Lindner und das Keltengrab

Als die Polizeibeamten den Wasserbehälter Hochen oberhalb Nürtingens betreten, ist schon vom ersten Augenblick an klar, dass sie es mit einem außergewöhnlichen Fall zu tun haben. Ein Toter ist wie in einem geheimnisvollen keltischen Ritual inszeniert und aufgebahrt worden. Stefan Lindner vom LKA Stuttgart übernimmt, denn Lindner kann sich besonders gut in absonderliche psychische Motive hineindenken, auch wenn ihm diese Fähigkeit nicht wenig zu schaffen macht.

Er stellt seine Nachforschungen ganz auf die in der Umgebung reich vorhandenen Spuren früher keltischer Besiedlungen ab. Dabei lernt Lindner nicht nur höchst exzentrische Spezialisten kennen, sondern bekommt es auch mit einer Bande von Metalldieben und der mit aller Härte ausgetragenen Rivalität zwischen Historikern zu tun.

Erhältlich seit 06.10.2014

zurück zur Übersicht

 

HELFEN + GEWINNEN

mail senden

newsletter abonnieren

twitter lesen

facebook

terminflyer ausdrucken

tipps für veranstalter

© seibold medien 2010–2017 IMPRESSUM | BUCH BESTELLEN | LESUNG ANFRAGEN pressematerial